Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

 

die zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassenen Bestimmungen führen dazu, dass wir leider auch weiterhin das Haus noch nicht für Künstleraufenthalte öffnen können. Mit dem Kunstprojekt OUTSIDE ARTOLL nehmen wir aber die Arbeit wieder auf. Einzelheiten zu dem Projekt finden Sie unter Vorschau (s. Button-Leiste).

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ArToll-Team

 

 

 

 

 

 

 

360° Ansicht  (© KLE-POINT)
EINGANG ZUM KUNSTLABOR (Für eine 360°-Ansicht der Räume auf das Bild klicken)

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

 

im zweiten Jahr der Corona-Pandemie ist der reguläre Betrieb des ArToll Kunstlabors nach wie vor nicht möglich. Allerdings haben wir 20 deutsche und niederländische Künstlerinnen und Künstler zur Teilnahme an dem Projekt OUTSIDE ARTOLL eingeladen, bei dem im August und September auf dem Außengelände des Kunstlabors Arbeiten präsentiert werden, die zumeist speziell für dieses Projekt geschaffen werden.

 

Wann wir die Labor-Aktivitäten wieder aufnehmen können, ist noch unklar. Zwar ist unser Büro einstweilen weiter nur per Mail oder Anrufbeantworter zu erreichen, ....

 

...dennoch gilt: Gruppen von Künstlerinnen und Künstlern können sich jederzeit mit einem Konzept bei uns für einen Arbeitsaufenthalt bewerben. Sobald klar ist, wann und unter welchen Bedingungen wir das Haus wieder öffnen können, werden die eingegangenen Bewerbungen bearbeitet.